top of page

Du bist nur eine Entscheidung von deiner Selbstständigkeit entfernt

Nächstes Jahr werde ich 40. Jaja, auch bei mir ist es dann soweit. Seit Monaten denke ich darüber nach, wie ich dieses Ereignis am besten feiere.


Und dann, letzte Woche, kam die Idee: Ich erfülle mir einfach einen Traum.


Traum - das ist ein großes Wort. Doch vor zwei Jahren habe ich mal meine Träume aufgeschrieben. Unter anderem stand da:


  • Ein Buch schreiben

  • Eine Hochtour in den Alpen machen

  • Auf einem Bauernhof leben

  • Afrika bereisen


Und was ist mir dabei aufgefallen? Die meisten meiner Träume sind gar nicht so weit entfernt. Doch was hält mich dann davon ab sie zu realisieren?


Für mich persönlich ist das folgende Entscheidung: Möchte ich meine Zeit, meinen Fokus und meine Ressource in die Verwirklichung meiner Träume stecken?


Den Traum einer Hochtour in den Alpen werde ich mir zum 40. Geburtstag erfüllen. Ich bin gerade dabei, einen Trip nächstes Jahr mit befreundeten Bergführern zu organisieren. Freue mich jetzt schon wie ein Schnitzel.


Bisher hatte mich nur abgehalten, dass ich weder meine Zeit, noch meinen Fokus oder meine Ressource in dieses Thema gesteckt hatte.


Wie sieht das mit deinen Träumen aus? Was steht auf deiner Liste?


Vielleicht träumst du davon dich selbstständig zu machen?


Und auch dieser Traum ist für viele nur eine bewusste Entscheidung entfernt.


Die Entscheidung: Ja, ich investiere jetzt meine Zeit, meinen Fokus und meine Ressource in die Verwirklichung meiner Selbstständigkeit.


Wenn du wirklich deine Träume verwirklichen und Veränderung in dein Leben bringen möchtest, dann reicht es nicht aus, jeden Tag das Gleiche zu machen. Veränderung erfordert genau diese Entscheidungen.


Ich weiß, das klingt provokant. Doch ich möchte damit ein Bewusstsein schaffen, dass wir oft viel mehr in der Hand haben, als wir das denken.


Und dich ermuntern, genau diese bewussten Entscheidungen für dich zu treffen.


Gute Ideen für Deine Selbstständigkeit


Lerne uns und die Jopenau besser kennen und melde dich zu unseren Briefen an. Einmal pro Woche teilen wir unsere praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein. Wertebasiert, selbstfürsorglich, nachhaltig. Und wir gehen immer wieder der Frage nach, wie das mit dem Teilzeit-Unternehmertum eigentlich geht:



Comments


bottom of page