top of page

Erfolgreich gründen: Gemeinsam einfach freudvoller

Mal "Butter bei die Fische": Wen rufst du an, wenn dir was richtig Cooles passiert ist?


Das kann eine unerwartete Gehaltserhöhung sein, ein großer Auftrag, ein tolles Kompliment oder ein wahnsinnig schöner Urlaub, den du gerade hattest.


Welche Person fällt dir als erstes ein?


Häufig definieren wir "Freunde" als Menschen, die für uns in schweren Zeiten da sind. Doch lass es uns doch mal umzudrehen. Die Perspektive wechseln. Bei mir ausgelöst, als ich letzte Woche einen Podcast mit Simon Sinek gehört habe.


Simon Sinek ist davon überzeugt, dass wir weniger Freunde haben, die wir anrufen und sagen können "Hey, ich habe grad einen Award gewonnen", als Freunde, die uns in schweren Zeiten zur Seite stehen.


Die Freundschaften, die uns auf die oben genannte Frage einfallen, sind genau die, die wir wirklich pflegen sollten. Es ist mehrfach bewiesen, dass Freundschaften bzw. Beziehungen wichtig für ein gesundes Altern sind.


Doch auch in unserem Alltag sind Menschen, die sich für und mit uns freuen können, extrem wertvoll. Genau das beobachten wir immer wieder in unserem Kurs "Selbstbewusst Selbstständig". Spontan fallen mir diese Beispiele ein:


  • "Ich wollte nochmal danke für all die vielen liebevollen Nachrichten sagen, die ihr mir direkt im Chat geschickt habt", heißt es am Ende eines Live Calls.

  • Da wird sich von Herzen im Mindset Call gefreut, dass eine Teilnehmerin endlich ihre Kündigung ausgesprochen hat, die gefühlt seit Monaten überfällig war.

  • In unserer Community wird von allen Seiten applaudiert, wenn sich eine Absolventin traut, ihr erstes Video auf Instagram hochzuladen.


Maren und mir ist es ein totales Anliegen, eine Atmosphäre zu schaffen, in der nicht nur fokussiert an der Selbstständigkeit gearbeitet wird. Sondern, in der sich unsere Community an Frauen gegenseitig unterstützt, sich füreinander freut und auch mal miteinander lachen kann.


Und ich weiß nicht, wer dir bei der oben genannten Frage als erstes eingefallen ist?


Doch jetzt wäre ein guter Moment dieser Person, genau das kurz mitzuteilen: "Hey, wurde grad gefragt, wer sich für mich so richtig freuen kann und da bist du mir als erstes eingefallen."


Denn diese Freundschaften sollten wir pflegen.


Gute Ideen für Deine Selbstständigkeit


Lerne uns und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu unseren Briefen an. Ein Mal pro Woche teilen wir unsere praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein. Wertebasiert, selbstfürsorglich, nachhaltig. Und wir gehen immer wieder der Frage nach, wie das mit dem Teilzeit-Unternehmertum eigentlich geht:





Comments


bottom of page