top of page

Wünscht Du Dir "bessere" Kunden?

Jeden Montag treffen meine Teilnehmerinnen und ich uns für eine 20-minütige Ausrichtung auf die Woche - dem "Intention Booster". Heute greife ich ein Thema von unserem gestrigen Treffen auf.


Das Thema: Welche Person wünscht Du Dir gerade in Deinem Umfeld?


  • Wünscht Du Dir einen liebevolleren Partner?

  • Wünscht Du Dir wertschätzende Kunden?

  • Wünscht Du Dir eine Freundin mit positiver Energie?


Dann überlege mal, wie Du selber diese Person sein kannst, die Du Dir wünschst.


  • Wie verhält sich ein liebevoller Partner und wie kannst Du die Partnerin sein, die genau so ist?

  • Wie verhalten sich wertschätzende Kunden und wie kannst Du das selber verkörpern?

  • Wie verhalten sich Freunde, die positive Energie ausstrahlen und wie kannst Du Dir eine Scheibe davon abschneiden?


Here comes the magic:


Wenn Du mehr von dem bist, was Du Dir von anderen wünschst, verwandelt sich auch Dein Umfeld entsprechend. Das ist so ein gegenseitiges Anziehungsding.


Kleine Warnung: Das geht nicht von heute auf morgen. Einmal sagen: "Schatzi, Du bist ein super Typ" reicht einfach nicht. Du musst es schon wirklich ernst meinen und diese Haltung mit voller Hingabe und Überzeugung über längere Zeit praktizieren.


Beispiel von mir:


Mir ist es sehr, sehr wichtig, mit meinen Kundinnen eine richtig gute Beziehung zu haben. Dieses gute Miteinander ist Teil eines erfüllten Arbeitslebens für mich.


Ich selber bin eine Kundin, die


  1. Feedback gibt, wenn es gewünscht wird.

  2. schnell ihre Rechnungen zahlt.

  3. erst einmal selber schaut, was sie tun kann, wenn ich was kritisieren habe. Wo liegt mein Anteil? Erst wenn ich merke, dass ich wirklich vom Gegenüber etwas anderes brauche, formuliere ich das zeitnah und konstruktiv.

  4. positive Bewertungen schreibt, wenn sie sehr zufrieden ist.


Nun gibt es die Jopenau seit über zweieinhalb Jahren. Und in dieser gesamten Zeit hatte ich keine einzige gravierende Auseinandersetzung mit einer Kundin.


Jedes Kundinnen-Feedback war von hoher Wertschätzung geprägt und immer konstruktiv. Jede Rechnung wurde bezahlt. Der Ton ist IMMER freundlich und positiv.


Ach ja, wünschst Du Dir, dass die Leute auf der Straße freundlicher sind? Dann lauf lächelnd durch die Gegend und grüße jeden nett, der Dir entgegenkommt. Funktioniert seit Jahren bei mir.


Gute Ideen für Neues Unternehmertum


Lerne mich und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu meinen News an. Ein Mal pro Woche teile ich meine praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein und meine Erlebnisse aus dem Leben einer Teilzeit-Unternehmerin:


Comments


bottom of page