top of page

You are ready. Already.

Vermutlich brodelt der Wunsch schon länger in Dir, mal Dein eigenes Ding zu machen. Selbstbestimmung, Gestaltungsfreiheit, sinnvolle Arbeit. Endlich selbstständig machen. Aaaaber, Du fühlst Dich noch nicht bereit. Dann ist das hier für Dich.


Warum fühlst Du Dich nicht bereit, mit Deiner Selbstständigkeit loszulegen? 


…weil Du gerade so beschäftigt bist. Du startest, wenn das Leben nicht mehr so stressig ist. 


Wer hätte gerne weniger Stress im Leben? Jeder Mensch, den ich kenne. 


Mein Papa ist 80 Jahre alt. Er blickt auf ein engagiertes, arbeitsames und erfülltes Leben zurück. 


Seine  Kinder sind aus dem Haus. Er ist in Rente. Um den Haushalt muss er sich weitestgehend nicht kümmern. 


Und weißt Du, was er ist? Sehr beschäftigt! 


Reparaturen am Haus (die Heizungsanlage…), die Steuererklärung, ausreichend Bewegung und vieles mehr will Platz an so einem Tag finden. 


RUHEstand? Weit gefehlt. 


Was ich damit sagen will: warte nicht, bis Du weniger beschäftigt bist. 


Dieser Zustand wird nicht eintreten. 


Mach Dir klar, dass es eine Sache von Prioritäten ist. Nicht mehr, und nicht weniger. 


Ich sage nicht, dass Du ALLES schaffst - im Gegenteil. Du wirst NIE alles schaffen. Unsere Zeit ist endlich. Punkt. ABER Du kannst Dingen Prioritäten einräumen. 


Diese Priorität muss nicht gleich mit tage- und nächtelangem Aufwand verbunden sein. Wir sehen bei unseren Teilnehmerinnen: Wenn Du jeden Tag kontinuierlich 30 Minuten investierst, kannst Du in 5 Monaten ein funktionierendes Business mit ersten zahlenden Kund:innen aufgebaut haben. Auch wenn Du heute noch nicht genau weißt, mit was Du Dich selbstständig machen möchtest. 


Schließ mal die Augen und spür in Dich rein, wie es sich anfühlen würde, in 5 Monaten eine selbstbestimmte Gründerin zu sein. Eine Frau, die für sich losgegangen ist, eine Geschäftsidee entwickelt hat und erste Kund:innen gewonnen hat. 


Spürst schon Du die Spannung, die Du schon lange nicht mehr gefühlt hast? Spürst Du dieses kleine Lächeln in Deinem Gesicht?


Geh den allerersten Schritt und lass uns kurz persönlich kennenlernen. Du erzählst von Deiner Situation und wir überlegen gemeinsam in nur 15 Minuten , wie Du die ersten Schritte in die Selbstständigkeit gehen kannst. Ob es überhaupt Sinn macht, zu starten. Kostenlos und unverbindlich, versteht sich. 



Comments


bottom of page