Du bist der Durchschnitt der Menschen, mit denen Du Dich umgibst. Wähle weise!

Wenn wir uns zu neuen Taten aufmachen möchten und es niemanden im Umfeld gibt, der oder die auf einem ähnlichen Weg ist, kann das eine zähe, manchmal einsame Angelegenheit werden. Es gibt niemanden mit einem tiefen Verständnis für das Vorhaben und die damit verbundenen Herausforderungen, es mangelt an Inspiration, wir vermissen den authentischen Zuspruch und wirksamen Austausch.

Wenn wir in unserem Leben etwas ändern möchten, sollten wir uns Menschen suchen, die auf einem ähnlichen Weg oder sogar schon einen Schritt weiter sind. Menschen zu finden, deren Einstellung und Werte zu uns passen und mit denen wir uns umgeben möchten, ist gar nicht so einfach.

Eigentlich gilt das für fast alle Bereiche unseres Lebens, und ganz besonders - wie sollte es anders sein - für’s Gründen.

“Sorry, Maren, das klingt jetzt vielleicht etwas komisch, aber eigentlich ist es fast egal, was Du uns beigebracht hast. Aber das, was wir hier an Gemeinschaft erfahren haben, das ist wirklich einzigartig.” Dies war das Feedback einer Teilnehmerin der letzten MASTERCLASS in der Jopenau und ich war nur kurz beleidigt ;).

Unsere Weggefährten sind oftmals wichtiger als das Wissen und die Methoden, die uns irgendwer beibringt. Natürlich sind methodisch gut aufbereitete Inhalte und Wissen wichtig, aber der kritische Pfad ist ein anderer, wie das Zitat oben zeigt.


Gute Ideen für Neues Unternehmertum

Lerne Maren und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu meinen News an. Ein Mal pro Woche teile ich meine praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein und meine Erlebnisse aus dem Leben einer Teilzeit-Unternehmerin.


www.jopenau.de/newsletter