Betrügst Du? Das Hochstapler (Impostor) Phänomen


Ich hatte schon viele Vorgesetzte in meinem Leben. Bei nicht wenigen dachte ich mir: “Warum bist DU eigentlich mein Chef?!” Ich konnte oftmals weder großartige fachliche Kompetenzen feststellen, noch konnte die Person in Sachen Mitarbeiterführung bei mir punkten. Im Gegenteil.

Meine Gedanken waren: “Der hat den Job nur bekommen, weil er die richtigen Leute kennt und sich gut verkaufen kann. So ein Hochstapler!” Übrigens war das einer der Motivatoren, mich selbstständig zu machen.

Dass es mit dem Hochstapler-Sein noch etwas ganz anderes auf sich haben kann, erfuhr ich erst vergangenen November von meiner MASTERCLASS-Teilnehmerin Nina Feustel-Durst.

Nicht wenige Frauen leiden unter dem sogenannten Impostor Phänomen (Impostor = Hochstapler). Sie halten sich (oftmals unbewusst) sozusagen für Betrügerinnen.

Nina ist Expertin und Coachin für Frauen mit Impostor Phänomen.

Was genau ist das Impostor Phänomen? Hiervon betroffene Menschen stehen fest im Berufsleben, sind hoch qualifiziert und werden von ihrem Umfeld als sehr erfolgreich wahrgenommen. Und DENNOCH können sie ihre eigenen Kompetenzen und Leistungen sich selbst gegenüber nicht anerkennen und leiden daher unter Selbstzweifeln und Versagensängsten.

Oft denken sie sogar, dass sie irgendwann auffliegen werden, dass sie gar nicht so viel können, wie die anderen immer denken.

Wenn Du Dir gerade denkst: “Huch, das bin ja ich!” oder kennst jemanden, die… dann empfehle ich Dir Ninas zweitägiges Seminar Ende Mai oder Ende Juni 2022 nur für Frauen. Hier lernst Du, woher Deine Selbstzweifel kommen und vorallem, wie Du sie überwindest. Life changing! Klicke hier für mehr Infos.


Gute Ideen für Neues Unternehmertum

Lerne Maren und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu meinen News an. Ein Mal pro Woche teile ich meine praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein und meine Erlebnisse aus dem Leben einer Teilzeit-Unternehmerin:


Melde Dich hier zum Newsletter an.