Warum Du auch ohne Geschäftsidee gründen kannst

"Ich würde mich so gerne selbstständig machen, aber ich weiß einfach nicht womit!" Das höre ich oft.


Dass sich eine gute Geschäftsidee beinahe zufällig entwickelt, ist eher die Ausnahme.

Was ist eine gute Geschäftsidee überhaupt? In meinen Augen ist es der magische Punkt, an dem wir mit unserem Produkt oder unserer Dienstleistung wie die Faust auf's Auge die Bedürfnisse und Probleme unserer Wunsch-Zielgruppe erkennen und lösen und wir dabei voller Freude unsere ganze Wirksamkeit entfalten und ein Geschäftsmodell haben, welches uns finanziell trägt.


Die Ausgangsbasis der gründungswilligen Person ist oftmals:

  • Es fehlt die “gute” Idee.

  • Es gibt eine Idee, es wird recherchiert und festgestellt, das machen andere auch schon und man fühlt sich entmutigt.

  • Es gibt eine Idee, man glaubt an das Potential, setzt sie aber nicht um, weil irgendetwas einen zurückhält.

  • Es gibt mehrere Ideen und man kann sich nicht entscheiden. Deswegen lässt man es ganz.

Meine Erfahrung aus der Begleitung vieler Menschen ist, dass man den Gründungsprozess auch ohne Idee starten kann und ja: vielleicht sogar sollte.


Der Clou ist, das Pferd von hinten aufzuzäumen:

  1. Schritt: Überlege Dir nicht WAS, sondern WEM Du etwas anbieten möchtest. Wer sind Deine Traumkund*innen, mit wem macht es Dir richtig Freude, zu arbeiten?

  2. Schritt: In welchem Bereich bist Du erfahren und Deinen Traumkund*innen zwei Schritte voraus? Wo liegt Deine Expertise?

  3. Schritt: Sprich mit Deinen Traumkund*innen und finde heraus, welche Probleme und Bedürfnisse sie in diesem Bereich haben. Was beschäftigt sie?


Und von hier aus startest Du. Die Probleme und Bedürfnisse in einem Bereich Deiner Traumkund*innen, in dem Du Expertise hast, sind die Ausgangsbasis für die Entwicklung Deiner Geschäftsidee.


Denn unsere volle Wirksamkeit entfalten wir dann, wenn wir mit Kund*innen arbeiten, die uns wirklich am Herzen liegen und bei denen es uns ein echtes Anliegen ist, sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu begeistern.


Magst Du mehr erfahren?


Kleine Videoserie

Du würdest gerne gründen, aber die fehlt die Idee? Mit meinen fünf kurzen Videos kommst Du Deiner Geschäftsidee näher. Kosten: 0 € :-). Hier kommst Du zur Videoserie.


 

Gute Ideen für Neues Unternehmertum

Lerne Maren und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu meinen News an. Ein Mal pro Woche teile ich meine praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein und meine Erlebnisse aus dem Leben einer Teilzeit-Unternehmerin:

Melde Dich hier zum Newsletter an.