Keine Mammutprojekte mehr

Eine klare Richtung, selbstgesteckte und erreichbare (!) Ziele mit vielen kleinen, überschaubaren Schritten. Das ist mein Ding.


So komme ich kontinuierlich voran, habe viele kleine Erfolgserlebnisse und klopfe mir öfter mal selber auf die Schulter. Ist ja kein Chef da, der das machen könnte. Und das ist auch gut so.


So habe ich meiner Website in kleinen Mäuse-Schritten ein Make-over gegeben. Jede Unterseite habe ich einzeln überarbeitet, das Ergebnis nach jedem Abschnitt gefeiert und direkt veröffentlicht.


Im Rückblick: es hat sich weder schwer, noch kompliziert angefühlt. Sondern nach ganz natürlichem Wachstum.


Falls Du wissen möchtest, was ich in der Jopenau eigentlich genau anbiete und ob das was für Dich ist, empfehle ich Dir den Einstieg hier: www.jopenau.de/kurse


Mein Lieblingsteil sind etwas weiter unten auf dieser Seite die kurzen Videos mit den Absolventinnen Claudia, Sandra und Solveig, in denen sie über ihre Erfahrungen durch die Kurse berichten.


Und wie es der Zufall (...) will, kannst Du Dich auch direkt dort auf die unverbindliche Warteliste für den nächsten Kurs eintragen.


Dort haben sich schon - und darauf bin ich ein bisschen stolz - fast 30 Frauen registriert. Wegen meiner persönlichen Betreuung sind die Plätze begrenzt.


Wenn Du mit einer Teilnahme liebäugelst, auf auf!


Gute Ideen für Neues Unternehmertum


Lerne Maren und die Jopenau besser kennen und melde Dich zu meinen News an. Ein Mal pro Woche teile ich meine praktischen Impulse rund um anders gründen und anders Unternehmerin sein und meine Erlebnisse aus dem Leben einer Teilzeit-Unternehmerin:


Melde Dich hier zum Newsletter an.